Den Champion herauskitzeln

Ein neues Fortbildungsangebot zielt speziell auf Menschen zwischen 14und 25 Jahre ab egal ob sie noch zur Schule gehen, studieren oder bereits arbeiten.Was macht mir Spaß? Wie werde ich glücklich? Was sind meine Ziele?Fragen, die sich alle Heranwachsenden im Laufe der Ausbildung oder des beginnenden Berufslebens einmal stellen. Bei dieser Frage setzt Walter Blaha, Geschäftsführer des Weiterbildingsinstitutes WBI, mit dem Kurs „The Making of a Champion“ an, den er demnächst in Österreich anbieten wird. Vielen Studierenden – auch jenen der FHWien der WKW – ist er schon von seinem Vorbereitungsprogramm „Fit4 FH“ bekannt.Das Programm dieses Kurses zielt auf die Einstellungen und Gewohnheiten junger Menschen ab. > Es muss vom Kopf ausgehen, die Motivation muss da sein< ,  so Walter Blaha „ Making of a Champion“ geht es ihm darum, engagierte, verantwortungsvolle und wertebewusste Persönlichkeiten ans Tageslicht zu bringen. > Champions sind für uns junge Menschen, die sich erstrebenswerte Ziele setzen und mit Freude, Spaß und auch der erforderlichen Anstrengung erreichen. Durch die Teilnahme an dem Kurs wird diese Entwicklung initiiert und nachhaltig unterstützt< , erläutert Ronald Bracholdt, Geschäftsführer der LMI Deutschland, die mit dem Weiterbildungsinstitut WBI kooperiert.Arbeitslosigkeit senkenDie Zielgruppen sind vielfältig- Schülerinnen kurz vor dem Abschluss, Lehrlinge und Studierende oder junge Mitarbeiterinnen in Unternehmen.> In Deutschland übernehmen Arbeitsagenturen bereits die Kursgebühren für arbeitslose Jugendliche. Damit konnte die Zeit der durchschnittlichen Arbeitslosigkeit halbiert werden<, sagt Blaha. Derzeit ist das Institut in Begriff, Kurse für junge Menschen mit Migrationshintergrund zu entwerfen. Auch das findet in Deutschland bereits großen Anklang. Die Finanzierung soll über Unternehmen erfolgen.Die Kurse können ab Herbst 2016 besucht werden und dauern ungefähr sechs Monate. Sie setzen sich zusammen aus einem Kick-Off-Meeting und zehn weiteren, zweieinhalbstündigen Meetings.