Integrationskonzept

Integrationskonzept

Seit April 2016 wird das Konzept mit folgenden Bestandteilen angeboten:

Erste Stufe: Einstiegskurs 

Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen der deutschen Sprache. Zusätzlich zum intensiven Sprachunterricht werden Workshops durchgeführt, in denen Inhalte wie Werte, Kommunikation, Geschichte und Kultur vermittelt werden.

Zweite Stufe: Heranführen an den Ausbildungs- und/oder Arbeitsprozess 

Voraussetzung der Teilnahme ist das ernsthafte und nachhaltige Interesse an einer Ausbildung und/oder Arbeitsaufnahme in der Region. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt in Abstimmung mit Arbeitsagenturen/Jobcentern und/oder Unternehmen/Einrichtungen.  

In diesen 8 Wochen erfolgt ein weiterer Ausbau der deutschen Sprachkenntnisse und es werden Praxisteile in Unternehmen/Einrichtungen durchgeführt.  

Dritte Stufe: Entwicklung von Einstellungen/Gewohnheiten sowie erforderlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten für den beruflichen Alltag 

Über den Zeitraum von 11 Wochen werden in enger Abstimmung mit Unternehmen/Einrichtungen die Bestandteile des Kurses „The Making of a Champion“ durchgeführt. Ziel der Teilnehmer ist die Aufnahme einer Ausbildung oder eines Arbeitsverhältnisses bis zum Ende des Kurses.

Die Kooperation mit der YOUTH GLOBE GmbH unterstützt das soziale Anliegen des Integrationsprozesses und garantiert einen lebendigen, alltagsnahen Prozess.